Sirup Zitronenverbene – warum der Kräuteranteil so niedrig erscheint

Sirup Zitronenverbene„Nur 2,6%?!“ Diesen verwunderten Ausruf vernahm ich kürzlich bei einem Kunden während der Verkostung unserer Produkte. Grund seines Ausrufs war nach dem Testen ein Blick auf die Zutatenliste unseres Sirup Zitronenverbene. 2,6% ist der Zutatenanteil der frischen Zitronenverbene bei der Herstellung. Dies scheint auf dem ersten Blick  gering und daher möchte ich hier einmal kurz erläutern, warum dies so ist.
Die Zitronenverbene (Aloysia Citrodora) hat, wie viele andere Kräuter auch, einen sehr hohen Anteil ätherischer Öle. Wir bauen sie für unsere Produktion selbst an und ernten im Sommer regelmäßig. Nur ganz leicht mit den Händen über die Blätter zu streichen und anschließend daran zu schnuppern ist für mich ein Hochgenuss! Während anderweitig meist auch die schwereren Zweige in den Ansatz gegeben werden, verwenden wir ausschließlich die Blätter der Pflanze. Diese sind auch im Vergleich mit anderen Kräutern extrem leicht. Zur Veranschaulichung habe ich einmal 4 Handvoll frisch geerntete Blätter der Pflanze in einen Messbecher gedrückt und auf die Waage gestellt:

Zitronenverbene_klein

1 Liter (also 4 Handvoll) frisch geerntete Blätter der Zitronenverbene wiegt gerade einmal 63 Gramm. Dies ist aber auch die Menge, die ich je 1 Liter Sirup-Ansatz benötige. Wenn wir also theoretisch die Zutatenliste nach Volumen berechnen würden, kämen wir auf einen Anteil der Zitronenverbene von ca. 28%. Würden wir diesen Anteil noch erhöhen, empfänden wir sowohl Duft als auch Geschmack bereits als unangenehm intensiv.
Ähnlich verhält es sich auch bei unseren anderen Kräuter-, Blüten- und Gewürzsirups. Nicht der Gewichtsanteil der aromagebenden Pflanze ist ausschlaggebend sondern ihre Intensität und wie sie angebaut, geerntet und letztendlich verarbeitet wird – und das erfolgt bei uns ausschließlich mit sehr viel Liebe, Geduld und Respekt vor dem, was die Natur uns zu bieten hat.
Wie viele andere Kräuter auch, wird Zitronenverbene in vielen Ländern auch zur Linderung von körperlichen und psychischen Beschwerden oder Krankheiten angewendet. Da wir als Produzent und Händler diesbezüglich keine weiteren Hinweise geben dürfen, empfehlen wir einen Blick ins www 🙂
Auch dass wir bei unseren Produkten weitgehend Zutaten aus biologischem Anbau verwenden, dürfen wir auf den Etiketten bzw. in der Zutatenliste nicht erwähnen, da wir für jedes einzelne Produkt eine Bio-Zertifizierung beantragen müssten – dies ist für so ein kleines Unternehmen sowohl vom Aufwand wie auch von den Kosten betriebswirtschaftlich nicht sinnvoll. Also bauen wir auf das Vertrauen unserer Kunden!

Pesto und Kräutersoße Bärlauch

Perfekt für den Sommer 🙂 :

Bruschetta als Zwischenmahlzeit oder Vorspeise

Baerlauch Bruschetta

Pasta als Zwischen- oder Hauptgang

Pasta Pesto Baerlauch

The Cube

Quadratisch, cubistisch, Gut

Dunkel geöltes Nussbaumholz für 8 Messer

Auftragsarbeit Holz passend zum Messergriff ( hier nicht im Bild)

Cube4

Olive 2

Nun ist er fertig.

für 6 Messer mit Edelstahlfuss als Set mit passendem Abziehstab und Si-Carbid-Paste.

Olive

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einzelexemplar

Messerblock massives Olivenholz mit Edelstahlfuss 320,-€ (ohne Messer)
Abziehstab Olivenholz   65,-€

Riegelahorn

DER RIEGELAHORN
Ein mittelgroßer Block aus schönem, schimmernden Riegelahorn gefertigt.
Dieses Exemplar ist schon verkauft, jedoch haben wir noch Holz für weitere Messerblöcke auf Lager.

Riegelahorn 2 Riegelahorn2